Robotic Process Automation – Automatisierung von Routineaufgaben ermöglicht Fokussierung auf Kernkompetenzen

Diese Seite verwendet Cookies inkl. Cookies von Dritten, welche uns helfen, unsere Services anzubieten und zu verbessern. Erfahren Sie mehr über unsere Cookie-Richtlinien

Mehr erfahren

Robotic Process Automation – Automatisierung von Routineaufgaben ermöglicht Fokussierung auf Kernkompetenzen

IDC Virtual Seminar

Austria, 7. März 2017

Überblick

Leider ist diese Veranstaltung bereits gelaufen. HIER können Sie sich die Aufzeichnung ansehen.

Robotic Process Automation (RPA) -
Automatisierung von Routineaufgaben ermöglicht Fokussierung auf Kernkompetenzen

 Erfolgreiche Einführung, erklärt anhand von zwei Kundenbeispielen.

Die Roboterrevolution ist endlich da und sieht nicht so aus, wie wir sie uns vorgestellt haben. Wir sprechen nicht von futuristischen mechanischen Robotern in Fabriken und Produktionsstätten, sondern von "Software-Robotern", die praktisch jede Aktivität oder Aufgabe automatisieren können. Das neue Schlagwort heißt „Robotic Process Automation“ (kurz RPA) und bezeichnet die vollautomatisierte Bearbeitung von Geschäftsprozessen durch Software. RPA findet nach Beobachtungen von IDC immer mehr Anwendung in den verschiedensten Unternehmen und Abteilungen.

Software-Tools erlauben heute, manuelle oder mittels Business Process Management System-unterstützte Geschäftsprozesse im Unternehmen ohne komplexe IT-Implementierung auszuführen. RPA-Lösungen sind ein vielversprechender Baustein für eine moderne, automatisierte Prozessumgebung - sie nehmen den Fachanwendern zeit- und kostenintensive Routineaufgaben ab, womit sich Mitarbeiter im Back- und Front-Office ihren wertschöpfenden Aufgaben voll widmen können. Weiter befähigen RPA-Funktionen unter anderem eine korrekte und konsistente Ausführung von Prozessen, was nicht nur eine signifikanten Fehlerreduktion erlaubt, sondern auch eine unerreicht genaue Einhaltung interner Richtlinien und rechtlicher Bestimmungen ermöglicht.

IDC Virtual Seminar: Robotic Process Automation

Erfahren Sie von den Experten von IDC und Kofax, einem führenden Anbieter von Smart Process Applications, anhand von Trends, Einblicken und zwei erfolgreichen Kundenbeispielen, wie Sie Ihre bisher manuell ausgeführten oder ausgelagerten Prozesse mittels RPA automatisieren können. In diesem IDC Webcast erfahren Sie:

  • was Robotic Process Automation ist - und wie sich RPA an Business Process Management Systems und Cognitive Solutions anlehnt;
  • welche Nutzenpotentiale RPA bietet - in Hinblick auf Geschäftsprozessoptimierung, Human Resources, Recht und Compliance;
  • wie Sie RPA in Ihrem Unternehmen erfolgreich anwenden können – und damit ROI von mehreren hundert Prozent unter 6 Monaten erzielen können.

Agenda

Zeit Event Sprecher
11:00

IDC Keynote: Die digitale Arbeitskraft – Prozessmanagement im Wandel

Tobias Kleu
Senior Program Manager, IDC CEMA
11:15

Robotic Process Automation - Erfolgreiche Einführung, erklärt anhand von zwei Kundenbeispielen

Alexander Gesell
RPA Experte DACH & Osteuropa, Kofax
11:40

Q&A

Partner

Premier Partner(s)

Kontakt

Kerstin Ildefonso

Senior Conference Manager

+43 650 6860 331

Über IDC

53 Jahre | 1100 Analysten | 110 Länder

International Data Corporation (IDC) ist der weltweit führende Anbieter von Marktinformationen, Beratungsdienstleistungen und Veranstaltungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie und der Telekommunikation. Durch das weltweite Netzwerk der mehr als 1100 Analysten mit globaler, regionaler und lokaler Expertise kann IDC ihren Kunden umfassenden Research zu den verschiedensten Segmenten des IT-, TK- und Consumer Marktes zur Verfügung stellen. IDC analysiert und prognostiziert technologische und branchenbezogene Trends und Potenziale und ermöglicht ihren Kunden so eine fundierte Planung ihrer Geschäftsstrategien sowie ihres IT-Einkaufs. IDC wurde 1954 gegründet und ist eine Tochter der International Data Group (IDG), des weltweit führenden Medien-, Daten- und Marketingservice-Unternehmens. Für weitere Informationen über IDC, besuchen Sie bitte www.idc.com.