Workshop Next Generation Security: Potenziale und Angriffsvektoren in IoT

Diese Seite verwendet Cookies inkl. Cookies von Dritten, welche uns helfen, unsere Services anzubieten und zu verbessern. Erfahren Sie mehr über unsere Cookie-Richtlinien

Mehr erfahren

Workshop Next Generation Security: Potenziale und Angriffsvektoren in IoT

Austria, 22. November 2017

Überblick

Bei Projekten, die IoT Themen betreffen, darf der Fokus auf Sicherheitsthemen nicht verloren gehen. In diesem Workshop wird nach einem IDC-Marktüberblick anhand von Referenzfällen sowie Erfahrungen aus Projekten ein Überblick über Potentiale und Angriffsvektoren gegeben, um so ein Verständnis für sicherheitsrelevanter Themen zu entwickeln. Gemeinsam mit den Teilnehmern werden allgemein anwendbare Faktoren definiert, die als Ausgangspunkt für die Erstellung individueller Szenarien dienen können.

Veranstaltungsort:

IDC Österreich
Kärntner Ring 5-7
1010 Wien
 

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme ist kostenfrei für Anwenderunternehmen. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Agenda

Zeit Event Sprecher
08:45

Registrierung

09:00

Austria Internet of Things Survey 2017

Rainer Kaltenbrunner
Country Manager, IDC Austria
09:10

Next Generation Security in the Digital Enterprise: Potenziale und Angriffsvektoren - Diskussion

Heinz Steiner,

Bei Projekten, die IoT Themen betreffen, darf der Fokus auf Sicherheitsthemen nicht verloren gehen. In diesem Workshop wird anhand von Referenzfälle sowie Erfahrungen aus Projekten ein Überblick über Potentiale und Angriffsvektoren gegeben, um so ein Verständnis für sicherheitsrelevanter Themen zu entwickeln. Gemeinsam mit den Teilnehmern werden allgemein anwendbare Faktoren definiert, die als Ausgangspunkt für die Erstellung individueller Szenarien dienen können.

Partner

Gold Partner(s)

Kontakt

Kerstin Ildefonso

Senior Conference Manager

+43 1 2051160 1103

Über IDC

53 Jahre | 1100 Analysten | 110 Länder

International Data Corporation (IDC) ist der weltweit führende Anbieter von Marktinformationen, Beratungsdienstleistungen und Veranstaltungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie und der Telekommunikation. Durch das weltweite Netzwerk der mehr als 1100 Analysten mit globaler, regionaler und lokaler Expertise kann IDC ihren Kunden umfassenden Research zu den verschiedensten Segmenten des IT-, TK- und Consumer Marktes zur Verfügung stellen. IDC analysiert und prognostiziert technologische und branchenbezogene Trends und Potenziale und ermöglicht ihren Kunden so eine fundierte Planung ihrer Geschäftsstrategien sowie ihres IT-Einkaufs. IDC wurde 1954 gegründet und ist eine Tochter der International Data Group (IDG), des weltweit führenden Medien-, Daten- und Marketingservice-Unternehmens. Für weitere Informationen über IDC, besuchen Sie bitte www.idc.com.