IDC Summer School

Diese Seite verwendet Cookies inkl. Cookies von Dritten, welche uns helfen, unsere Services anzubieten und zu verbessern. Erfahren Sie mehr über unsere Cookie-Richtlinien

Mehr erfahren

IDC Summer School

Wien, 11. September / Salzburg, 24. August 2018

Überblick

IDC hat die SUMMER SCHOOL aufgrund des Feedbacks von vielen C-Level Managern ins Leben gerufen. Immer wieder berichteten uns CEOs, CIOs, CMOs und andere LOB Executives, dass es für sie durchaus eine Herausforderung ist, mit den jüngsten Entwicklungen der IT inhaltlich up to date zu bleiben. Gleichzeitig besteht aber die Notwendigkeit einen Überblick und ein Basiswissen über die wesentlichsten Technologien zu besitzen, um auch unternehmensintern die jeweiligen Interessen optimal vertreten zu können.

IDC adressiert mit der SUMMER SCHOOL genau diesen Gap. Internationale Experten geben einen anschaulichen Überblick über relevante Technologien, erklären Auswirkungen auf bestehende Business Modelle und machen Sie diesbezüglich future-fit und verhandlungssicher. Umfangreiche Schulungsunterlagen und IDC Studien stellen sicher, dass Sie auch lange nach der eigentlichen Schulung Zugang zu relevanten Informationsmaterialien besitzen.

 

Themenfokus:
"Innovation Accelerators"

IDC hat sechs Technologien identifiziert, die kombiniert mit anderen 3.-Plattform-Technologien in der Lage sind, die digitale Transformation in Unternehmen signifikant voranzutreiben. Diese „Innovation Accelerators“ können Wachstum aktiv vorantreiben und sind notwendig, um die strategischen und taktischen Elemente eines Unternehmens zusammenzuschweißen, um verbesserte digitale Erfahrungen zu liefern.

IDC Research zeigt, dass diese „Innovation Accelerator“-Märkte bis 2021 um fast 20% wachsen werden. Bei dieser IDC Summer School erfahren Sie mehr über die einzelnen „Beschleuniger“ und die Chancen, die diese Technologien für Unternehmen und deren Business bringen.

(Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen zum Thema)

Security   IoT   Robotics   Cognitive/AI   ARVR   3DPrinting

 

 

Termine & Kosten

WIEN, 26. Juli 2018

SALZBURG, 24. August 2018

 

1.450 EUR (exkl. USt.)
Ermäßigter Preis für weitere Teilnehmer aus demselben Unternehmen: 750 EUR

Agenda

Zeit Event Sprecher
08:00

Registrierung & Begrüßungskaffee

08:15

Begrüßung & Intro

Gerald Giefing
Senior CIO Consultant, IDC Austria
08:30

IoT is Strategic to Organizations (ENGLISCH)

Mike Boyle
IoT Austria - The Austrian Internet of Things Network
09:15

Diskussion: IoT is Strategic to Organizations (ENGLISCH)

09:45

Kaffeepause

10:00

Augmented & Virtual Reality Opens up a New World (DEUTSCH)

Gerd Hesina
Geschäftsführer, VRVis - Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung
10:45

Diskussion: Augmented & Virtual Reality Opens up a New World (DEUTSCH)

11:15

Next Gen Data Security Threat Impact Widens (ENGLISCH)

Mark Child
Research Manager, Software, Central & Eastern Europe, IDC CEMA
12:00

Diskussion: Next Gen Data Security Threat Impact Widens

12:30

Gemeinsames Mittagessen

13:30

Parallele Breakout-Sessions (Parallele Sessions)

Bitte verwenden Sie die Auswahlbox, um die Sessions zu durchsuchen.

13:30 - 14:15

3D Printing Adoption Begins to Break the Mold (DEUTSCH)

Tobias Kleu
Senior Program Manager, IDC CEMA
14:15 - 14:45

Diskussion: 3D Printing Adoption Begins to Break the Mold (DEUTSCH)

13:30 - 14:15

Blockchain (Termin Wien: ENGLISCH / Termin Salzburg: DEUTSCH)

Claudio Di Ciccio
Assistant Professor, Institutes for Management Information Systems & Operations and Information Business, WU Wien
Thomas Zink
Associate Research Director, Financial Insights, IDC Central Europe
14:15 - 14:45

Diskussion: Blockchain (Termin Wien: ENGLISCH / Termin Salzburg: DEUTSCH)

14:45

Cognitive / AI Systems Scale Personalized Experiences (DEUTSCH)

Ronald Hochreiter
Dozent am Forschungsinstitut für Computational Methods, Wirtschaftsuniversität Wien
15:30

Diskussion: Cognitive / AI Systems Scale Personalized Experiences (DEUTSCH)

16:00

Kaffeepause

16:15

Advancements in Robotics Drive Digital Business Models (ENGLISCH)

Lorenzo Veronesi
Research Manager, Manufacturing Insights, IDC EMEA
17:00

Diskussion: Advancements in Robotics Drive Digital Business Models (ENGLISCH)

17:30

Abschließende Worte

Gerald Giefing
Senior CIO Consultant, IDC Austria
17:35

Get-together auf der Terrasse des Hilton Danube Waterfront

Partner

Content Partner(s)

Communications Partner(s)

Veranstaltungsort

 Hilton

The video cannot be displayed directly on this page, because you have not agreed with the cookie policy. To see the video, follow the link to YouTube

Kontakt

Kerstin Ildefonso

Senior Conference Manager

+43 650 6860 331

Über IDC

54 Jahre | 1100 Analysten | 110 Länder

International Data Corporation (IDC) ist der weltweit führende Anbieter von Marktinformationen, Beratungsdienstleistungen und Veranstaltungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie und der Telekommunikation. Durch das weltweite Netzwerk der mehr als 1100 Analysten mit globaler, regionaler und lokaler Expertise kann IDC ihren Kunden umfassenden Research zu den verschiedensten Segmenten des IT-, TK- und Consumer Marktes zur Verfügung stellen. IDC analysiert und prognostiziert technologische und branchenbezogene Trends und Potenziale und ermöglicht ihren Kunden so eine fundierte Planung ihrer Geschäftsstrategien sowie ihres IT-Einkaufs. IDC wurde 1954 gegründet und ist eine Tochter der International Data Group (IDG), des weltweit führenden Medien-, Daten- und Marketingservice-Unternehmens. Für weitere Informationen über IDC, besuchen Sie bitte www.idc.com.