Diese Seite verwendet Cookies inkl. Cookies von Dritten, welche uns helfen, unsere Services anzubieten und zu verbessern. Wenn Sie mehr erfahren möchten, klicken Sie bitte auf "mehr erfahren", um unsere Datenschutzrichtlinie zu lesen.

Mehr erfahren Cookie-Einstellungen

IDC Predictions 2019 Vienna

Race to Reinvent for Multiplied Innovation

Wien, 31. Januar 2019

Überblick

"Multiplied innovation"-Businessmodelle treiben eine Entwicklungsexplosion bei Apps und Services voran, bis 2023 werden fast alle Unternehmen "Digital Native" sein.

 

Die Kräfte von "Multiplied Innovation" sind auf dem Vormarsch: mit einer Explosion digitaler Innovationsplattformen und -ökosystemen, ermöglicht durch eine neue Welle des Deployment von Anwendungen, künstlicher Intelligenz, Vertrauens- und "Ambient Interface"-Technologien, und dies alles integriert in eine neue Generation der Cloud.

Seit einigen Jahren ist die digitale Transformation der Treiber für IT- und Fachbereichsleiter, ihre Organisationen kontinuierlich für die effektive Nutzung von Cloud, Big-Data & Analytics, IoT und AI fit zu machen. Heute wird für diese Transformation ein weiteres Kapitel aufgeschlagen, um die Innovationen weiter zu beschleunigen, die steigenden Kundenerwartungen zu befriedigen, Security und Privacy Aspekte umfassender zu behandeln und last but not least die explodierende App- und Dienste-Entwicklung effizient zu steuern. Diese Veränderungen und Herausforderungen lassen nur eine Schlussfolgerung zu: „Die Unternehmenskultur- und struktur muss Schritt halten können.“

Bei den IDC Predictions 2019 sprechen wir nicht nur über die wichtigsten technologischen Entwicklungen, sondern diskutieren, wie die Challenges der Unternehmenskultur im Zeitalter der beschleunigten Digitalisierung umgesetzt werden kann. Erfahren Sie, wie Unternehmen ihre IT-Organisationen und IT Skills neu schaffen, um im "multiplied innovation" Markt Fuß zu fassen und wettbewerbsfähig zu sein.

 

Entscheidende Treiber

  • Next Chapter of DX

Technologiegetriebene Transformation verändert Business & Gesellschaft

  • The Race to Innovate

Schnelligkeit von Veränderung, Delivery und Betrieb unterscheidet jene Unternehmen, die im neuen DX-Ökosystem "aufblühen" von jenen, die lediglich "überleben"

  • Platforms, Platforms, Platforms

Wettbewerb um skalierte Innovation

  • Sense, Compute, Actuate

Daten in Wert umwandeln

  • New Nature of Risk

Innovation erfordert neues Denken in Bezug auf Security- und Risikomanagement   

  • Global Information Crisis

Politische, soziale und wirtschaftliche Unruhe 

  • Emerging Autonomy

Lernen, mit künstlicher Intelligenz zu leben

  • Cyber Insecurity

Diebstahl, Cyberattacken, Fahrlässigkeit schaffen eine Krise des digitalen Vertrauens

  • Rising Customer Expectations

Mehr Bequemlichkeit, Kundenanpassung und Kontrolle

  • Reimagining the Material World

Revolutionierte Prozesse erweitern die Reichweite von Technologie

  • The Future of Work

Die Kluft des digitalen Talents überbrücken

  • Legacy Inertia

Das Alte für die DX-Welt umrüsten

Agenda

Zeit Event & Sprecher
16:00

Registrierung & Begrüßungskaffee

16:30

Begrüßung

Jan Siroky
Regional Vice President, CEE, Austria & Israel Region, CEMA Consulting, IDC
Jacqueline Knollmayr
Moderatorin
16:40

A European CIO’s View of the IDC’s 2019 Predictions

Marc Dowd
Principal EU Advisory, IDC UK

As a busy CIO you will be very aware of the priorities for your immediate organisation. However, it is also useful to think about the implications of larger trends that might not be apparent right now in your environment. In this presentation, Marc Dowd, Advisor to CIO’s across Europe for IDC, will dive into the technology related predictions that IDC have made for 2019 and outline how they may impact you, your role and your company.

17:05

2019, das Jahr der Digitalisierung aus Sicht des BMDW

Wolfgang Ebner
Stv. Leiter der Sektion I Digitalisierung und E-Government, Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

2019 ist das Jahr der Digitalisierung. Das ganze Jahr hindurch werden die Digitalisierungsbestrebungen der BReg, bzw. der diversen Ministerien und anderer Organisationen vor den Vorhang geholt werden. In diesem Vortrag sollen die wichtigsten Vorhaben, wie österreich.gv.at, das digitale Amt, once only und andere spannende Themen beleuchtet werden.

17:25

Raus aus dem Keller - Wie man mit einem Innovationsprogramm die Welt verändert.

Michael Bednar-Brandt
Head of Business Innovation, Oracle NEXT

Unternehmen jeder Branche denken heute intensiv über ihre Rolle in der Zukunft nach. Dieser Vortag beschäftigt sich mit dem Warum und Wie ein globaler IT-Player wie Oracle ganz neue Wege geht, und teilt Herausforderungen und Erfahrungen aus der mehrjähriger Arbeit zur Entwicklung und Skalierung eines internationales Co-Innovation Programmes. Es erwartet sie ein kompakter Rundumschlag zu Strategien, Methoden, Menschen und Anekdoten aus der Praxis.

 

17:45

Snackpause & 1-2-1 Meetings

18:15

Top Trends im Daten- und Informationsmanagement

Gerhard Raffling
Country Manager Österreich und Schweiz, Commvault

Im Bereich Daten- und Informationsmanagement sehen wir alle 24 bis 36 Monate eine signifikante Veränderung am Markt. In dieser Präsentation zeigen wir, welchen Innovationen Sie 2019 besondere Aufmerksamkeit schenken sollten und gehen auf die Chancen aber auch Risiken ein, die in den kommenden Jahren auf uns zukommen.

18:30

Speed of Change: Wer schnell ist, gewinnt – Der Digitalisierungs-Wettstreit spitzt sich zu!

Claudia Kirchner
Client Sales Executive, DXC Technology

Laut aktueller DXC Studie zum digitalen Wandel erachten 53 Prozent der österreichischen Unternehmen besonders den Mitbewerb aus der eigenen Branche, der die digitale Transformation bereits durchgeführt hat, als echte Gefahr.
Einblicke in die Studie Digitale Agenda 2019 und Ausblicke auf Trends.

 

18:45

Digitalisierung braucht eine (Innovations-)Kultur im Unternehmen

Roland Eschner
CIO, Bereichsleiter FIT - Facility u. IT-Services, Caritas Socialis

Was haben Maslow und (Innovations-)Kultur gemeinsam? Welche Wechselwirkungen und Spannungen entstehen in der Organisation durch die Digitalisierung und den gesellschaftlichen Wandel? Wie schafft man eine Unternehmenskultur, die Innovationen begünstigt?
Ein Orientierungsflug über die unternehmenskulturellen Zusammenhänge von der menschlichen Seele über die systemischen Ansätze der Organisationsentwicklung bis zu den Wirkungen der gesellschaftlich sozialen Veränderungen.

 

19:00

PANEL DISCUSSION: Innovation in the DX Era – Where do we begin and what does it mean for company culture?

Marc Dowd
Principal EU Advisory, IDC UK
Martin Fluch
Director ICT Services, A1 Telekom Austria AG
Roland Eschner
CIO, Bereichsleiter FIT - Facility u. IT-Services, Caritas Socialis
Michael T. Grüssinger
Geschäftsleitung, Alfred Kärcher GmbH
Susanne Tischmann
Chief Technology Officer, ÖAMTC
19:45

Networking Dinner & 1-2-1 Meetings

Partner

Strategic Partner
Platinum Partner
Platinum Partner
Silver Partner
Networking Partner
Communications Partner
Communications Partner
Communications Partner
Communications Partner
Media Partner

Partner werden

Veröffentlichungen

Um auf diese Inhalte zuzugreifen, geben Sie bitte das Passwort ein, das Sie von IDC erhalten haben. Wenn Sie kein Passwort erhalten haben, kontaktieren Sie bitte Kerstin Ildefonso via E-Mail kildefonso@idc.com.

Galerie

Veranstaltungsort

Park Hyatt Vienna
Am Hof 2
1010 Wien

  Park Hyatt Vienna

Contact Us

Kerstin Ildefonso

Senior Conference Manager

+43 1 2051160 1103

Gerald Giefing

Sales Manager

+43 664 233 1292

Über IDC

55 Jahre | 1100 Analysten | 110 Länder

International Data Corporation (IDC) ist der weltweit führende Anbieter von Marktinformationen, Beratungsdienstleistungen und Veranstaltungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie und der Telekommunikation. Durch das weltweite Netzwerk der mehr als 1100 Analysten mit globaler, regionaler und lokaler Expertise kann IDC ihren Kunden umfassenden Research zu den verschiedensten Segmenten des IT-, TK- und Consumer Marktes zur Verfügung stellen. IDC analysiert und prognostiziert technologische und branchenbezogene Trends und Potenziale und ermöglicht ihren Kunden so eine fundierte Planung ihrer Geschäftsstrategien sowie ihres IT-Einkaufs. IDC wurde 1964 gegründet und ist eine Tochter der International Data Group (IDG), des weltweit führenden Medien-, Daten- und Marketingservice-Unternehmens. Für weitere Informationen über IDC, besuchen Sie bitte www.idc.com.