IDC DevOps Conference 2022 - Germany

München, 13. Oktober 2022
Jetzt registrieren

Überblick

Europaweit liefert DevOps Ergebnisse und ermöglicht es Unternehmen, ihre Leistung deutlich zu verbessern und gleichzeitig einen geschäftlichen Mehrwert zu schaffen. Die nächste Herausforderung für jede IT-Organisation besteht nun darin, immer mehr wie ein Softwareunternehmen zu agieren, um schnell digitale Innovationen liefern zu könnrn. Warum? Weil mehr als die Hälfte der europäischen Wirtschaft in den nächsten drei Jahren durch digitale Produkte und Dienstleistungen getrieben sein wird. In dem Maße, in dem sich IT-Organisationen weiterentwickeln, um die zukünftigen Anforderungen von Unternehmen zu unterstützen, erweitert sich auch die Rolle von DevOps.

Um erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen alle Hebel des Prozess-, Technologie- und Kulturwandels in Bewegung setzen. Bis Ende 2022 werden 80 % der europäischen Unternehmen DevOps einführen, aber nur 10 % werden sich durch eine beschleunigte Leistung und kürzere Lieferzyklen auszeichnen – kulturelle Trägheit ist ein zentraler Stolperstein.

Damit DevOps zu einer Selbstverständlichkeit wird, müssen Unternehmen die Art und Weise, wie Produkte und Dienstleistungen finanziert, verwaltet und zur Verfügung gestellt werden, überdenken, aber auch die Komplexität der Tools, die Kultur, die Unternehmensziele und die Beschaffungsmodelle berücksichtigen. Es muss ein Gleichgewicht geschaffen werden zwischen Technologieinvestitionen (wie API-Verwaltung, Open-Source-Repositories, Sicherheitsintegration und moderne App-Architekturen) auf der einen sowie Investitionen in organisatorische Veränderungen, Schulungen und Kompetenzentwicklung auf der anderen Seite. 

Auf der IDC DevOps Conference 2022 möchten wir mit Ihnen darüber sprechen, wie Sie den oben genannten Herausforderungen bestmöglich begegnen, um so Ihre IT-Organisation optimal für die Zukunft aufstellen zu können. Dabei werden folgende Themen im Mittelpunkt stehen (Änderungen und -ergänzungen vorbehalten):

  • DevOps und agile Kulturen
  • Der Weg zur Unified Automation
  • SecDevOps: Security by Design/Default
  • Governance in einer Open-Source-Welt
  • Was kommt nach DevOps?
  • Value Stream Mapping
  • Datenfluss: Integration & Management
  • Beschleunigung der Anwendungsmodernisierung


Ihre Teilnahme

Die IDC DevOps Conference 2022 richtet sich an IT- und Fachbereichsmitarbeitende aus IT-Anwenderunternehmen in Deutschland.

IT-Anwenderunternehmen im Sinne dieser Teilnahmebedingungen sind alle Organisationen, die selbst keine Beratungsdienstleistungen erbringen und/oder ITK-Produkte oder -Dienstleistungen entwickeln, herstellen oder vertreiben. Mitarbeitende von ausgegründeten IT-Gesellschaften, die ausschließlich für den Mutterkonzern arbeiten und kein Drittgeschäft machen, sind ebenfalls teilnahmeberechtigt.

Mitarbeitende von IT-Anbieterunternehmen haben grundsätzlich nur im Rahmen eines Sponsorships Zugang zu unseren Events. IT-Anbieterunternehmen sind Hardware-, Software-, Services- und Telekommunikationsunternehmen sowie Beratungsunternehmen und ITK-Dienstleister.

IDC behält sich ausdrücklich das Recht vor, Registrierungen von Personen, die nicht zur o.g. Zielgruppe gehören – auch wenn die Einladung durch einen unserer Partner, irrtümlich durch IDC selbst oder durch die Teilnahme an einer Online-Umfrage ausgesprochen wurde – nicht zu bestätigen.

Nach Ihrer Anmeldung über das Online-Registrierungsformular und erfolgreicher Prüfung durch IDC erhalten Sie eine verbindliche Anmeldebestätigung per E-Mail.

Partner

Platinum Partner
Platinum Partner
Gold Partner
Gold Partner
Media Partner

Partner werden

Veranstaltungsort

Design Offices München Highlight Towers
Mies-van-der-Rohe-Straße 6
80807 München
Tel. +49 89 1891 740

Kontaktieren Sie uns

Erik Schmalen

Senior Conference Manager

+49 (0)172 6936613

Ingo Staehle

Senior Director Business Development

+49 (0)172 6235309

Über IDC

58 Jahre | 1300 Analysten | 110 Länder

International Data Corporation (IDC) ist der weltweit führende Anbieter von Marktinformationen, Beratungsdienstleistungen und Veranstaltungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie und der Telekommunikation. Durch das weltweite Netzwerk der mehr als 1300 Analysten mit globaler, regionaler und lokaler Expertise kann IDC ihren Kunden umfassenden Research zu den verschiedensten Segmenten des IT-, TK- und Consumer Marktes zur Verfügung stellen. IDC analysiert und prognostiziert technologische und branchenbezogene Trends und Potenziale und ermöglicht ihren Kunden so eine fundierte Planung ihrer Geschäftsstrategien sowie ihres IT-Einkaufs. IDC wurde 1964 gegründet und ist eine Tochter der International Data Group (IDG), des weltweit führenden Medien-, Daten- und Marketingservice-Unternehmens. Für weitere Informationen über IDC, besuchen Sie bitte www.idc.com.