IDC AI & Machine Learning Conference

Beyond the Hype - Making AI real

Frankfurt am Main, 7. Juli 2020

Überblick

Artificial Intelligence (AI) ist seit geraumer Zeit eines der meistdiskutierten Themen in der IT-Welt. Das volle Potenzial von AI wird aber erst in naher Zukunft, einhergehend mit höherer Rechenleistung, größeren Datenmengen und effizienteren Algorithmen umfassend ausgeschöpft werden können. Allerdings gibt es bereits heute viele Lösungen – überwiegend auf Basis von Machine Learning (ML) –, die Fach- und IT-Abteilungen bei der Automatisierung von Abläufen und der Entscheidungsfindung unterstützen.

Jüngsten IDC-Marktanalysen zufolge haben bis dato bereits 40 Prozent der befragten Unternehmen AI-Projekte umgesetzt. Mehr als 80 Prozent planen dies in absehbarer Zeit. Dabei wird es vor allem wichtig sein, AI nicht auf operative Einsatzszenarien zu beschränken, sondern stärker im Kontext der Digitalisierung anzuwenden, um das volle Potenzial abzuschöpfen. Nämlich das Freisetzen von Kreativität, das Modellieren von Ideen sowie das Beschleunigen von Innovationen.

Die IDC AI & Machine Learning Conference wird den Hype von der Realität unterscheiden und Ihnen Technologien der nächsten Generation vorstellen, die bereits heute verfügbar sind, und die Sie in die Lage versetzen, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Denn eines ist ganz sicher: der erfolgreiche Umgang mit Daten wird über die Zukunft und den Erfolg von Unternehmen entscheiden.

 

Themenschwerpunkte

Folgende Themenschwerpunkte sind geplant (Ergänzungen und Änderungen vornehalten):

  • Mithilfe von AI, ML, Deep Learning und Robotic Process Automation (RPA) Prozesse optimieren, um bessere Entscheidungen zu treffen​
  • ​Conversational IT – Vereinfachung der Interaktion zwischen Mensch​ und Maschine
  • RPA – Anwendungsfälle und Einsatzgebiete von AI und ML​
  • Augmented Analytics: die wichtigsten Trends bei Next Generation Analytics und BI-Plattformen​
  • Moderne Datenplattformen und Services für AI- und ML-Anwendungen
  • Herausforderungen & Risiken von AI, ML und RPA

Agenda

Zeit Event & Sprecher
8:15

Registrierung & Begrüßungskaffee

9:00

Begrüßung und Einführung in das Thema

Anja Lange
Moderatorin
9:15

IDC Keynote

Neil Ward-Dutton
Vice President, AI and DX European Research Practices, IDC
9:40

Platinum Keynote-Vorträge

12:00

Mittagessen in der Fachausstellung

13:00

Gold Keynote-Vorträge

16:00

Zusammenfassung des Tages

Anja Lange
Moderatorin
16:15

Ende der Konferenz

Partner

Institutional Partner

Partner werden

Veranstaltungsort

Hotel Scandic Frankfurt Museumsufer
Wilhelm-Leuschner-Straße 44
60329 Frankfurt am Main - Deutschland

Ihre Teilnahme

Diese Konferenz richtet sich an Abteilungs- und Fachebenenleiter aus IT-Anwenderunternehmen.

IT-Anwenderunternehmen im Sinne dieser Teilnahmebedingungen sind alle Organisationen, die selbst keine Beratungsdienstleistungen erbringen und/oder ITK-Produkte oder -Dienstleistungen entwickeln, herstellen oder vertreiben. Mitarbeitende von ausgegründeten IT-Gesellschaften, die ausschließlich für den Mutterkonzern arbeiten und kein Drittgeschäft machen, sind ebenfalls teilnahmeberechtigt.

Die Teilnahme an der Konferenz ist für den oben genannten Personenkreis kostenfrei. in der Teilnahme sind der Zutritt zur Konferenz, Konferenzgetränke, Pausenkaffee, Mittagessen und die Berechtigung zum Zugriff auf die Präsentationsunterlagen enthalten.

IDC behält sich ausdrücklich das Recht vor, Registrierungen von Personen, die nicht zur o.g. Zielgruppe gehören – auch wenn die Einladung durch einen unserer Konferenzpartner, irrtümlich durch IDC selbst oder durch die Teilnahme an einer Online-Umfrage ausgesprochen wurde – nicht zu bestätigen. Ihre Registrierung über das Online-Registrierungsformular stellt noch keine Berechtigung zur Teilnahme an der Veranstaltung dar. Ihre Registrierung wird erst durch eine gesonderte Bestätigungs-E-Mail seitens IDC wirksam und rechtskräftig. Mit Ihrer Anmeldung über das Online-Registrierungsformular bestätigen Sie, dass Sie sämtlichen Regelungen auf dieser Seite vollständig und vorbehaltslos zustimmen.

 
Jede durch uns bestätigte Registrierung gilt als verbindlich. Wir möchten Sie daher freundlich darum bitten, frühzeitig abzusagen, sollten Sie verhindert sein und nicht an der Veranstaltung teilnehmen können. Eine fristgemäße Absage (bis zwei Werktage vor der Veranstaltung) ist in jedem Fall kostenfrei. Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, eine Ersatzperson zu benennen, die an Ihrer Stelle an der Veranstaltung teilnimmt.
 
IT-Anbieterunternehmen im Sinne dieser Teilnahmebedingungen sind Hardware-, Software-, Services- und Telekommunikationsunternehmen sowie Beratungsunternehmen und ITK-Dienstleister. Vertreter dieser Unternehmen haben ausschließlich im Rahmen eines Sponsorships Zutritt zu der Veranstaltung. Sollten Sie interesse an den zur Verfügung stehenden Sponsoringmöglichkeiten haben, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
 
IDC Klimaschutz-Initiative 2020
Gemeinsam mit unserem Klimaschutz-Partner PLANT-MY-TREE tragen wir nach dem Motto „Jeder Baum zählt“ und „Klimaschutz macht Spaß“ zum Umwelt- und Klimaschutz bei, um folgenden Generationen eine lebenswerte Welt zu hinterlassen. IDC spendet für jeden Teilnehmenden unserer Veranstaltungen im Jahr 2020 einen Baum für ein Aufforstungsprojekt in Deutschland. Jeder Teilnehmende einer IDC-Veranstaltung, erhält im Nachgang seine persönliche, digitale Urkunde für den in seinem Namen gespendeten Baum.
 
Anreise nach Frankfurt am Main
Wählen auch Sie den bequemsten und vor allem umweltfreundlichsten Weg zu Ihrer Veranstaltung nach Frankfurt am Main! Mit dem Kooperationsangebot der Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und komfortabel zu den Veranstaltungen in der Kongressregion Frankfurt am Main. Beim Veranstaltungsticket (Reisestrecke größer 100 km) ist das City-Ticket in über 120 deutschen Städten im jeweiligen Geltungsbereich inklusive. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie hier

Kontaktieren Sie uns

Erik Schmalen

Senior Conference Manager

+49 (0)172 6936613

Ingo Staehle

Senior Director Business Development

+49 (0)172 6235309

Über IDC

56 Jahre | 1100 Analysten | 110 Länder

International Data Corporation (IDC) ist der weltweit führende Anbieter von Marktinformationen, Beratungsdienstleistungen und Veranstaltungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie und der Telekommunikation. Durch das weltweite Netzwerk der mehr als 1100 Analysten mit globaler, regionaler und lokaler Expertise kann IDC ihren Kunden umfassenden Research zu den verschiedensten Segmenten des IT-, TK- und Consumer Marktes zur Verfügung stellen. IDC analysiert und prognostiziert technologische und branchenbezogene Trends und Potenziale und ermöglicht ihren Kunden so eine fundierte Planung ihrer Geschäftsstrategien sowie ihres IT-Einkaufs. IDC wurde 1964 gegründet und ist eine Tochter der International Data Group (IDG), des weltweit führenden Medien-, Daten- und Marketingservice-Unternehmens. Für weitere Informationen über IDC, besuchen Sie bitte www.idc.com.