• Überblick
  • Agenda
  • Sprecher
  • Advisory Board
  • Partner

IDC Multi Cloud - DACH

Speed Up Business with Innovation

DIGITAL SUMMIT | 16. März 2021

Überblick

Wir treten nun in die nächste Phase der Cloud-Nutzung ein, in der Unternehmensanwendungen in die Cloud verlagert werden und IT-Organisationen sowohl mehrschichtige Anwendungen in komplexen Multi Cloud-Betrieben, als auch dynamische Cloud-native Anwendungen auf derselben Plattform betreiben.

Zu den typischen Herausforderungen, die dabei auftreten, gehören

  • die Entscheidung, welche Workloads in welcher Cloud platziert werden sollten,
  • welche Kriterien für die Entscheidung über die Platzierung von Workloads gelten,
  • wie die Cloud-Nutzung geregelt und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sichergestellt werden kann,
  • wie die Leistung von Cloud-Diensten transparent gemacht werden kann,
  • wie Unternehmensanwendungen und Cloud-native Anwendungen gesichert werden können,
  • wie Cloud-basierte Innovationen vom Edge über den Core bis zur Cloud ermöglicht werden können
  • und wie das richtige Maß an Konnektivität erreicht werden kann.

Um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern, sollten IT-Organisationen nicht nur die technologische Entwicklung betrachten und die richtigen Cloud-Anbieter, Cloud-Betriebsmodelle und Zielarchitekturen auswählen, sondern auch die Entwicklung von Fähigkeiten und den kulturellen Wandel, der dem Wechsel der Technologieplattform folgt.

Der IDC Digital Summit Multi Cloud DACH gibt einen Überblick über die Branchentrends und bietet Ihnen die Gelegenheit, sich mit den Möglichkeiten auseinanderzusetzen, wie Unternehmen von Innovationsinseln zu Cloud-basierten Betriebsmodellen im großen Maßstab übergehen und eine kulturelle Evolution vorantreiben können, um Innovationen und geschäftliche Veränderungen zu beschleunigen.


Ihre Teilnahme

Dieser IDC Digital Event richtet sich an IT- und Fachbereichsmitarbeitende aus IT-Anwenderunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.  

IT-Anwenderunternehmen im Sinne dieser Teilnahmebedingungen sind alle Organisationen, die selbst keine Beratungsdienstleistungen erbringen und/oder ITK-Produkte oder -Dienstleistungen entwickeln, herstellen oder vertreiben. Mitarbeitende von ausgegründeten IT-Gesellschaften, die ausschließlich für den Mutterkonzern arbeiten und kein Drittgeschäft machen, sind ebenfalls teilnahmeberechtigt.

Mitarbeitende von IT-Anbieterunternehmen haben grundsätzlich nur im Rahmen eines Sponsorships Zugang zu unseren Digital Events. IT-Anbieterunternehmen sind Hardware-, Software-, Services- und Telekommunikationsunternehmen sowie Beratungsunternehmen und ITK-Dienstleister.

IDC behält sich ausdrücklich das Recht vor, Registrierungen von Personen, die nicht zur o.g. Zielgruppe gehören – auch wenn die Einladung durch einen unserer Partner, irrtümlich durch IDC selbst oder durch die Teilnahme an einer Online-Umfrage ausgesprochen wurde – nicht zu bestätigen.

Ihr Zugang

Nach Ihrer Anmeldung über das Online-Registrierungsformular und erfolgreicher Prüfung durch IDC erhalten Sie eine verbindliche Anmeldebestätigung per E-Mail.

Was benötigen Sie für Ihre Teilnahme an diesem IDC Digital Event?

Sie brauchen dafür lediglich einen PC mit Internetzugang.

Agenda

Zeit Event & Sprecher
12:45

Event eröffnet: Login & Erkundung der Eventplattform

13:00

Begrüßung und Einführung in das Thema

Anja Lange

Moderator
13:05

Die Cloud im „New Normal“ – Stärken und Stolpersteine

Matthias Zacher

Senior Consulting Manager, IDC

Agilität, Skalierbarkeit, Kostenoptimierung und Widerstandsfähigkeit sind weiterhin das Gebot der Stunde für jedes Unternehmen. Der IDC-Vortrag zeigt auf, wo Ihre Peers bei der Cloud stehen und wie Sie die Cloud in einem aktuell herausforderndem Umfeld gezielt für Ihren wirtschaftlichen Erfolg einsetzen.

13:15

Mehr Clouds, mehr Komplexität? Datenmanagement macht den Unterschied

Achim Freyer

Regional Director Central und Eastern Europe, Rubrik

In Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen kommt es auf Datensicherheit und Datenmobilität an. Datenmanagement ist die neue Kernkompetenz, um Daten automatisiert immer und überall bereitzustellen. Kunden, Partner und Mitarbeiter wissen es zu schätzen.

13:25

Es war einmal… oder die wahre Multi-Cloud Story

Björn Brundert

Principal SE | Office of the CTO, Global Field, VMware

Olivier Fay

Director, VMware Cloud, VMware

Christian Thor

New Business Development, DACH, CloudHealth by VMware

“Better”, “Faster”, "Easier", "Cheaper" & "Safer" - ist es nicht das, was alle IT- und Business-Entscheider heute wollen?  Erfahren Sie in dieser interaktiven Keynote der Teams von VMware & CloudHealth wie Multi-Cloud wirklich effizient funktioniert. Wie Sie Themen wie die Entwicklung und Modernisierung von Apps, Multi-Cloud Management oder die Migration von Rechenzentren mit Leichtigkeit bewältigen und dabei ebenso größtmögliche Flexibilität und Kostenkontrolle gewährleisten können. 

13:45

Fragen & Antworten mit den Referenten

Anja Lange

Moderator

Matthias Zacher

Senior Consulting Manager, IDC

Achim Freyer

Regional Director Central und Eastern Europe, Rubrik

Björn Brundert

Principal SE | Office of the CTO, Global Field, VMware

Olivier Fay

Director, VMware Cloud, VMware

Christian Thor

New Business Development, DACH, CloudHealth by VMware
13:55

Networking-Pause & Expo

14:05

Parallel Sessions (Parallele Sessions)

Parallel Session A

14:05 - 14:20

Observability – eine neue Form des Monitorings?

Roman Spitzbart

Senior Director Sales Engineers EMEA, Dynatrace

Parallel Session B

14:05 - 14:20

Multi-Cloud: Hohe Agilität ohne Vendor Lock-In mit Datenvirtualisierung

Thomas Niewel

Technical Sales Director, Denodo

Parallel Session C

14:05 - 14:20

Multi Cloud Opportunities - Warum manchmal eine Cloud nicht genug ist

Torsten Boettjer

Senior Director Cloud Engineering, Oracle
14:20

Rückkehr zum Hauptplenum

14:25

Monitoring im Datenzeitalter. So geht volle Transparenz mit Observability

Ralf Walkenhorst

Business Value Consultant, Splunk

Probleme mit Deadlines und Budgetvorgaben? Ihr Team verbringt mehr Zeit mit Debugging als mit strategisch wichtigen Aufgaben? Sie sind nicht allein. Die Monitoring-Herausforderungen der Cloud mit ihren unzähligen „unknown Unknowns“ sind grundlegend anders als die traditioneller On-Prem Umgebungen. Die Lösung? Observability. Erfahren Sie alles darüber in unserem Vortrag.

14:35

Kubernetes' Einfluss auf Multi-Cloud Strategien

Christian Hess

Solution Architect Global Center of Excellence, Hitachi Vantara

Während Unternehmen die derzeitigen technologischen Herausforderungen der Hybrid Cloud bewältigen, sollten sie sich bereits jetzt auf die Zukunft vorbereiten. Kubernetes hat das Potential die Umsetzung von Multi-Cloud-Strategien zu revolutionieren.

14:45

Datenmigration in die Multi-Cloud - Was passiert danach?

Sven März

Senior Director EMEA Field Services, Delphix

Der Einstieg in die Cloud erfolgt für viele Unternehmen über Entwicklungs- und Testsystem. In unser Keynote wollen wir uns mit den folgenden Fragestellungen beschäftigen:

  • Welche Schritte gilt es bei der Migration zu beachten und wie stellt man den richtigen Datenaustausch sicher? 
  • Wie kann man Daten in mehreren Clouds im Blick behalten?

 

14:55

Fragen & Antworten mit den Referenten

Anja Lange

Moderator

Ralf Walkenhorst

Business Value Consultant, Splunk

Christian Hess

Solution Architect Global Center of Excellence, Hitachi Vantara

Sven März

Senior Director EMEA Field Services, Delphix
15:05

Networking-Pause & Expo

15:15

Parallel Sessions (Parallele Sessions)

Die Parallel Sessions werden von jeweils einem Event-Partner geleitet und bieten die Gelegenheit, im kleineren Kreis spezifische Themen zu vertiefen.

Parallel Session D

15:15 - 15:30

100 % Observability, 0 % Komplexität: Software-Entwicklung auf einem neuen Niveau

Klaus Kurz

Director, Solutions Consulting Central Europe, New Relic

Parallel Session E

15:15 - 15:30

Den ‘Tech Skills Gap’ im Unternehmen schließen

Roland Bauer

Director Enterprise EMEA, Pluralsight

Parallel Session F

15:15 - 15:30

Digital Disruption in Business Value umwandeln

Minas Botzoglou

Regional Director, DACH, Sumo Logic
15:30

Rückkehr ins Hauptplenum

15:35

Advisory Board-Kamingespräch zum Thema "Cloud First - Cloud Only?"

Matthias Zacher

Senior Consulting Manager, IDC

Dietmar Bettio

Head Group IT, Alpiq

Harald Greiner

Vice President IT, Technology & Sourcing, Georg von Holtzbrinck

Dirk Ramhorst

CIO & CDO, Wacker Chemie
15:55

Zusammenfassung & Abschluss

Anja Lange

Moderator
16:00

Networking & Expo

16:15

Ende des Digital Events

Partner

Platinum Partner
Platinum Partner
Platinum Partner
Platinum Partner
Platinum Partner
Platinum Partner
Gold Partner
Gold Partner
Gold Partner
Gold Partner
Gold Partner
Gold Partner
Media Partner

Kontaktieren Sie uns

Erik Schmalen

Senior Conference Manager

+49 (0)172 6936613

Ingo Staehle

Senior Director Business Development

+49 (0)172 6235309

Über IDC

57 Jahre | 1100 Analysten | 110 Länder

International Data Corporation (IDC) ist der weltweit führende Anbieter von Marktinformationen, Beratungsdienstleistungen und Veranstaltungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie und der Telekommunikation. Durch das weltweite Netzwerk der mehr als 1100 Analysten mit globaler, regionaler und lokaler Expertise kann IDC ihren Kunden umfassenden Research zu den verschiedensten Segmenten des IT-, TK- und Consumer Marktes zur Verfügung stellen. IDC analysiert und prognostiziert technologische und branchenbezogene Trends und Potenziale und ermöglicht ihren Kunden so eine fundierte Planung ihrer Geschäftsstrategien sowie ihres IT-Einkaufs. IDC wurde 1964 gegründet und ist eine Tochter der International Data Group (IDG), des weltweit führenden Medien-, Daten- und Marketingservice-Unternehmens. Für weitere Informationen über IDC, besuchen Sie bitte www.idc.com.