Cloud Infrastrukturen und Architekturen in Deutschland 2021

Cloud First, Hybrid & Multi Cloud, Consumption-based, CloudOps, GRC und Interconnection

Ohne Cloud keine erfolgreiche Digitalisierung: Deutsche Unternehmen haben Nachholbedarf


Die Rolle der IT-Infrastruktur wandelt sich umfassend von einem reinen Technologie-Layer hin zum Enabler von transformativen Geschäftsprozessen. Unternehmen in Deutschland tun sich nach wie vor schwer darin, ihre digitalisierten Prozesse und Workloads Schritt für Schritt in eine digitale Architektur mit der Cloud als Kernelement zu überführen, oder eine solche Architektur zu entwickeln. Das ist kritisch, da jeder Entscheider die Relevanz von Geschwindigkeit, Flexibilität und Agilität betont. Dieser Gap eröffnet Anbietern somit großes Potenzial.

Unternehmen suchen nach der optimalen Cloud-Architektur


Bisher war die Cloud lediglich ein Element der Informationstechnologie. Künftig wird sie die zentrale Komponente und das dominierende Gestaltungsprinzip sein. Organisationen müssen also ihre Cloud-Strategien und Infrastruktur zügig aufeinander abstimmen, um sich auf eine Zukunft integrierter IT-Landschaften vorzubereiten, in denen eine umfassende Abstrahierung von Hardware, Automatisierung, Vernetzung und Edge-Computing eine zentrale Rolle spielen. IDC verzeichnet eine wachsende Zahl an Projekten und erwartet für das Jahr 2021 bei den Ausgaben für Cloud IT-Infrastruktur ein Wachstum von knapp 7 Prozent. Zur Optimierung ihrer Infrastruktur in Richtung Cloud benötigen Entscheider die Unterstützung kompetenter Anbieter und Partner.  Die Themen und Disziplinen, die beherrscht werden müssen, sind sehr vielfältig.

Die Nutzung von IT-Infrastruktur ist weiterhin im Umbruch: Umfassende Opportunities für alle Marktakteure


Für IT-Vendoren, Service-Anbieter, Managed Service Provider, Co-Location-Anbieter, Telcos, Beratungsunternehmen und Systemintegratoren bieten sich daher sehr gute Erfolgs- und Wachstumschancen für ihre Cloud Services, Cloud-Technologie und Infrastrukturangebote. Um das volle Potenzial abschöpfen zu können, müssen die Marktakteure in einem äußerst dynamischen Marktumfeld jetzt Profil zeigen. Die Basis dafür ist das Wissen um die Herausforderungen und Pläne ihrer (potenziellen) Kunden und die Platzierung ihres Portfolios. 

Das neue IDC Multi Client Projekt „Cloud Infrastrukturen und Arachitekturen in Deutschland 2021“ startet in Kürze und wird detaillierte Informationen über die wichtigsten Themen und Trends für die nächsten 12 bis 24 Monate liefern – von ausgewiesenen IDC Analysten und Consultants kompetent eingeordnet und mit wertvollen Handlungsempfehlungen versehen
 

Für weitere Informationen zu diesem Projekt wenden Sie sich bitte an:


Stephan Lehmann

Business Development Manager